Bad Tölz: Straßenbau an Krankenhausstraße wird abgeschlossen

Um den Schulbetrieb nicht mehr als nötig zu beeinträchtigen, sind die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an der Krankenhausstraße für die Pfingstferien geplant. Dazu ist eine Vollsperrung zwischen An der Osterleite und Sonnleitenstraße notwendig; in dieser Zeit ist die Zufahrt über die Karwendelstraße geöffnet.

Ab Mittwoch, 12. Juli 2019, werden die vorbereitenden Arbeiten ausgeführt, also der momentane Straßenbelag angefräst und die Schachtabdeckungen angehoben. In der zweiten Ferienwoche erfolgen die Aufbringung der Asphaltschicht sowie sämtliche Restarbeiten.

Am Dienstag, 18. Juli, wird zusätzlich die Einfahrt zum Kesselhaus gesperrt. Eine Zufahrt ist an diesem Tag bedingt möglich über die Karwendelstraße, den hinteren Teil der Krankenhausstraße und die Feuerwehrzufahrt. Allerdings wird es in der Krankenhausstraße aufgrund der Wanderbaustelle zur Vorprofilierung des Straßenniveaus immer wieder zu Behinderungen kommen. Die Stadt bittet, die Anfahrt zum Kesselhaus auf unbedingt notwendige Fahrten zu beschränken.

Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, ist die Krankenhausstraße ab Freitag, 21. Juni 2019, wieder frei befahrbar.

Die Arbeiten sind notwendig als Abschluss der Straßensanierung vor der Südschule. Hier hatte die Stadt elf Kurzzeitparkplätze angelegt, um die Verkehrssituation zu Schulbeginn und -ende zu entzerren. Außerdem wurde zur Verbesserung der Schulwegsicherheit auf der gesamten Straßenlänge der Gehweg auf zwei Meter verbreitert. (Stadt Bad Tölz)

Related posts

Leave a Comment