Geretsried: Total betrunken vom Fahrrad gefallen

Zu tief ins Glas geschaut hat gestern 49-jähriger Fahrradfahrer in Geretsried. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann am Nachmittag auf der Böhmerwaldstraße mit dem Fahrrad unterwegs gewesen. Anschließend wollte er sie überqueren, wobei er aber vom Rad fiel. Die Unfallursache war schnell geklärt, der Mann hatte mehr als 1,6 Promille im Blut. Der Mann muss jetzt mit einer Anzeige rechnen. Auch Auswirkungen auf den Führerschein könnte diese Aktion haben. (red)

Related posts

Leave a Comment