Geretsried: Bewusstloser Radfahrer

Donnerstagmorgen wurde in der Egerlandstraße in Geretsried Höhe der AOK von einer Person ein bewusstloser Fahrradfahrer auf der Fahrbahn aufgefunden. Der 77-jährige Geretsrieder war, gemäß erster Erkenntnisse, mit seinem Fahrrad von der AOK kommend in Richtung Sparkasse gefahren. Auf dem Weg dorthin stürzte er aus unbekannter Ursache alleinbeteiligt mit seinem Fahrrad. Durch den Sturz war er kurzzeitig nicht ansprechbar, weshalb er durch den Rettungsdienst versorgt und zur Sicherheit in ein Krankenhaus verbracht wurde. (Polizei Geretsried)

Related posts

Leave a Comment