Landkreis: „Offener Gesprächsabend“ Fragen zum Betreuungsrecht, Vollmacht und Vorsorge

Am Donnerstag, 25. Juli 2019, 18.30 Uhr, findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen, Prof.-Max-Lange-Platz 1 ein offener Gesprächsabend statt. Dieser wird im Rahmen des Jahresprogramms für ehrenamtliche rechtliche Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte, von der Betreuungsstelle des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen angeboten.

Probleme und Fragen, die zur Führung einer Rechtlichen Betreuung oder Vertretung im Rahmen einer Vollmacht bestehen, können mit den Fachleuten der Betreuungsstelle geklärt werden. Weitere Themen können auch allgemeine Fragen zum Betreuungsrecht und die Vorsorgemöglichkeiten durch Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung für den Fall, dass man selbst nicht mehr handeln kann, sein.

Fragen zur Veranstaltung können mit der Betreuungsstelle beim Landratsamt, Tel. 08041/505-450, geklärt werden. Aus organisatorischen Gründen wird dort um Anmeldung gebeten. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an.

Das Jahresprogramm mit den Veranstaltungen für ehrenamtliche Betreuer liegt im Landratsamt, bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen aus oder kann im Internet unter www.lra-toelz.de/formulare-merkblaetter abgerufen werden. (LRA Bad Tölz)

Related posts

Leave a Comment