Münsing: Abgang von der Fahrbahn endet glimpflich

MÜNSING. Am Sonntagabend, den 04.08.2019 gegen 19.15 Uhr, war eine 26-jährige Geretsriederin auf der Kreisstraße 17 von Degerndorf kommend Richtung Wolfratshausen unterwegs. Kurz vor der Unterführung der A 95 geriet sie aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte noch dagegen, konnte schließlich aber eine 180 Graddrehung ihres Pkw auch nicht mehr verhindern. Ihr Peugeot 206 kam schließlich von der Fahrbahn ab und auf einem Baumstumpf zum Stehen.

Der Abgang von der Fahrbahn endete glimpflich. Ihr Kleinwagen wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Die Reparaturkosten belaufen sich auf ca. 300 Euro. Sie selbst blieb unverletzt.

(Polizei Wolfratshausen)

Related posts

Leave a Comment