Kurios: Wolfratshauser Polizei hilft Mann – technisches Geschick gefragt

Gestern Nachmittag war der technische Verstand der Wolfratshauser Polizei gefragt. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, war ein Mann aus Ottobrunn in Wolfratshausen unterwegs. Als sein Auto plötzlich auf der Königsdorfer Straße stehen blieb, hat er die Polizei angerufen. Vor Ort kontrollierten die Polizisten das Auto – keine Mängel wurden festgestellt. Am Ende stellte sich heraus, dass der Mann einen Leihwagen bekommen hatte. Das besagte Fahrzeug hatte eine manuelle Gangschaltung. Sein gewohntes Fahrzeug allerdings ein Automatikgetriebe. Die im Leihauto verbaute Start-Stopp-Automatik machte dem 66-Jährigen allerdings zu schaffen. Ein Polizist…

Wolfratshausen: Streit in Asylbewerberunterkunft

WOLFRATSHAUSEN. Am späten Abend des 08.08.2019 gegen 22.20 Uhr verständigte der Sicherheitsdienst in der Asyl-Unterkunft Am Loisachbogen die Wolfratshauser Inspektion wegen einer „Schlägerei“ zwischen zwei Bewohnern. Noch bevor die Streife die Unterkunft erreichte, hatte der Sicherheitsdienst die beiden Streithähne bereits getrennt und die Lage beruhigt. Wie bereits in den ersten Befragungen ermittelt werden konnte, soll ein 34-jähriger Nigerianer die 28-jährige Ehefrau eines 26-jährigen Nigerianers unangemessen angesprochen haben, sodass sich der 26-Jährige dazu entschloss den 34-Jährigen daraufhin zur Rede zu stellen. Er stürmte derart wütend in dessen Zimmer, dass ein Fernseher…