Dietramszell: Mit 42 km/h zu schnell an Schule gemessen

Ein 32-jähriger Verkehrsteilnehmer wurde am 16.07.2019, gegen 07:30 Uhr, im Rahmen der Schulwegüberwachung durch Beamte der Polizeiinspektion Geretsried bei der Dietramszeller Schule, am Klosterplatz, mit einer Geschwindigkeit von 72 km/h bei erlaubten 30 km/h gemessen. Der Dietramszeller sei aufgrund von Zeitdruck zu schnell gefahren. Den VW-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, 2 Punkten in Flensburg und ein 1-monatiges Fahrverbot. Es wird derzeit geprüft ob sich der Bußgeldsatz aufgrund des Vorsatzes verdoppelt. Schulkinder wurden zu dem Zeitpunkt nicht gefährdet.

Ascholding: Verkehrsunfall

Am Freitag, den 12.07.2019, gegen 15:00 Uhr, kam es in der Ortsdurchfahrt Ascholding zu einem Verkehrsunfall. Die dortige Brücke an der Mangmühle / Hauptstrasse, ist zur Zeit wegen baulichen Maßnahmen auf eine Fahrbahnbreite verengt. Ein Kurierfahrer aus Geretsried, fuhr mit seinem Lieferwagen aus Puppling kommend, in die Ortseinfahrt Ascholding ein. Zur selben Zeit, befuhr ein anderes Fahrzeug, den Brückenverlauf in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Aufgrund dieser Situation bremste der Kurierfahrer sein Fahrzeug ab, da er den vorfahrtsberechtigten Gegenverkehr passieren lassen musste. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Kurierfahrer nach rechts aus…

Geretsried: Kind durch Sturz leicht verletzt

Am Freitag gegen 12:00 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Sturz eines Kindes, welches mit seinem Skatboard auf der Sudetenstrasse unterwegs war. Das Kind befuhr den Gehweg der Sudetenstrasse in östlicher Fahrtrichtung. Aus bislang unbekannter Ursache kam das neunjährige Kind, welches auf einem sogenannten Longboard unterwegs war, zum Sturz. Hierdurch zog sich der Geretsrieder Schüler eine Kopfplatzwunde, sowie weitere Schürfwunden zu und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Ein Sachschaden entstand keiner, jedoch wird der Sturz dem Schüler noch einige Zeit in Erinnerung bleiben.

Wolfratshausen: Brennender Pkw

Am Sonntagfrüh gegen 05:30 Uhr bemerkte eine 45-jährige Frau aus Egling während der Fahrt eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Sie konnte ihr Fahrzeug gerade noch in der Sauerlacher Straße abstellen und aussteigen, ehe der Motor in einen Vollbrand geriet. Die Feuerwehr Wolfratshausen konnte den Brand jedoch schnell löschen. Es wurde niemand verletzt. Die Ursache dürfte ein technischer Defekt an dem älteren Pkw gewesen sein. Der Schaden beträgt ca. 5.000.- Euro.

Wolfratshausen: Betrunken ohne Führerschein und Kennzeichen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:40 Uhr meldete ein 58-jähriger Mann aus Höhenrain einen Schlangenlinienfahrer ohne Kennzeichen in der Sauerlacher Str. Der Mitteiler musste aufs Bankett ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die herbeieilende Polizeistreife konnte den Verkehrssünder schnell feststellen und anhalten. Bei der darauffolgenden Kontrolle konnten die Beamten neben den fehlenden Kennzeichen auch noch einen fehlenden Führerschein feststellen. Dafür konnte der 26-jährige Fahrer aus Rumänien deutlichen Alkoholgeruch vorweisen. Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert über 2 Promille. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs,…

Geretsried: Person stürzt im Linienbus nach Beinahezusammenstoß

Am Freitag, dem 12.07.19, gegen 10:30 Uhr befuhr ein Linienbus in Geretsried den Rosenweg, als ein Anwohner mit seinem VW rückwärts aus seiner Hofeinfahrt rangierte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 58-jährige Busfahrer wodurch ein 68-jähriger Insasse zu Sturz kam und sich schwer verletzte. Der Mann aus Geretsried kam zur Behandlung ins Krankenhaus Wolfratshausen. Zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht. Es entstand daher kein Sachschaden. Die ca. 8 weiteren Insassen des Busses waren bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Diese werden gebeten sich als Zeugen des…

Lenggries: Zech- und Einmietbetrug

In der Zeit von Montag 08.07. bis Mittwoch 10.07. mietete sich 37jähriger Mann in einen Gasthof in der Lenggrieser Karwendelstraße ein. Am 10.07.19 verließ er dann den Gasthof, ohne die ausstehende Rechnung von über 90.– Euro zu begleichen. Zudem nahm er noch den Zimmerschlüssel mit. Der 37jährige hat derzeit keinen festen Wohnsitz, und ist in gleicher Weise bereits in  Erscheinung getreten. Deshalb ist mit einem weiteren Auftreten des Mannes zu rechnen. Der 37jährige war mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs und war zuletzt wohnhaft in Rosenheim.

Münsing: Autofahrer übersieht Fahrradfahrer

Ein 68-jähriger Mann aus Braunschweig war am Donnerstagnachmittag, den 11.07.2019 gegen 15.50 Uhr mit seinem Renault Megane unterwegs, als er von Wolfratshausen kommend in die Äußere Beuerberger Straße nach rechts abbiegen wollte. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich übersah er den von links kommenden 57-jährigen Wolfratshauser, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Mann aus Braunschweig fuhr den Radfahrer von hinten an, sodass dieser zu Sturz kam und eine Kopfplatzwunde zuzog. Der Wolfratshauser hatte Glück im Unglück. Obwohl er keinen Helm trug konnte er noch am selben Tag aus dem Wolfratshauser…

Geretsried: Unfallflucht im Dompfaffenweg

Ein 42 -jähriger Geretsrieder hatte seinen Pkw BMW, 430d, am Sonntagnachmittag, auf Höhe von Hausnummer 40, unbeschädigt am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er am Mittwochabend zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, sah er, dass sich am Frontbereich ein frischer Unfallschaden befand. Dabei wurden der Kühlergrill und die Motorhaube zerkratzt, der Schaden dürfte sich auf mindestens 500,- Euro belaufen. Da der Verursacher den Unfall nicht gemeldet hat, werden zum Tathergang Zeugen gesucht.

Geretsried: Ladendiebstahl

Eine 43-jährige in Starnberg wohnhafte Frau wurde am Dienstag, 09.07.2019, um 15:00 Uhr in einem Kaufhaus im Geretsrieder Norden vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie kosmetische Erzeugnisse im Wert von 85 Euro in ihrer Handtasche verstaute. Nachdem sie den Kassenbereich passiert hatte, ohne diese Waren zu bezahlen, wurde sie angehalten und der Polizei übergeben. Sie muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten. Nach Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde sie auf freien Fuß gesetzt. Ladendiebstahl 2 Am Dienstag, 09.07.2019, wurden um 17:30 Uhr in einem Kaufhaus im Geretsrieder Norden zwei Mädchen im Alter von…