Unser neues Studio – Bildergalerie

Unser kleines, aber feines Studio wurde fleißig umgebaut. 2017 ist unser Sender in das Jugendzentrum Saftladen umgezogen. Ohne Geld mussten wir eine passende Einrichtung finden – dementsprechend sahen die Räumlichkeiten auch aus. Jetzt, zwei Jahre später konnten wir uns eine neue Einrichtung erlauben. Das neue Studio ist heller, geräumiger und einladender! Jeder darf gerne vorbeischauen und sich ein eigenes Bild machen! Die Technik ist die selbe geblieben, im Jahre 2017 freundlich von der Ernst-Pelz-Stiftung gefördert. Zum Vergleich könnt ihr hier einen Blick in das alte Studio werfen Besichtigungen können in…

BATSCH FM – die Chronik des Erfolges

BATSCH FM ist eine Erfolgsgeschichte, wie sie im Buche steht. Wir haben für euch das Projekt zusammengefasst! Damit ihr wisst, was wir in der Vergangenheit alles getan haben: 2011 (Dez)          Idee zum Stadtradioprojekt BATSCH FM 2016 (Aug)          Aufnahme des Sendebetriebs in Privatkeller 2017 (Apr)          Förderung durch Ernst-Pelz-Stiftung 2017 (Mai)          Durch Förderung ermöglichte Erstausstattung Studio 2017 (Mai)          Umzug in Jugendzentrum Saftladen 2017 (Mai)          Einweihung neues Sendestudio 2017 (Mai)          Beteiligung Kinder- und Jugendtag 2017 (Sep)          Beteiligung an U18-Wahl – Interviews mit Direktkandidaten 2017 (Nov)          Eingliederung als Abteilung in das Bürgernetz Isar-Loisach 2018…

Hunde bei Hitze nicht im Auto lassen!

Jetzt bei den warmen Temperaturen, kann es wieder zur tödlichen Falle für Hunde werden: Das Auto. Selbst bei angenehmen 24 Grad entstehen im Auto nach einer Stunde bis zu 50 Grad! Dem Hund droht bei diesen Temperaturen ein tödlicher Hitzschlag. Hundebesitzer, die ihren Hund absichtlich zurücklassen und ihn damit bewusst in Lebensgefahr bringen, können mit bis zu drei Jahren Gefängnis oder hohen Geldstrafen bestraft werden (§ 17 TierSchG). Da aber nur die wenigsten Hunde aus Vorsatz, sondern vielmehr aus Gedankenlosigkeit zurückgelassen werden, wird in den meisten Fällen § 18 des…